Vielseitig und zukunftssicher – Deine Ausbildung Lhoist-Werk Hönnetal

Eine guteAusbildung ist eine Investition in die Zukunft. Sie bietet jungen Menschen berufliche Perspektiven und sichert darüber hinaus wichtige industrielle Arbeitsplätze. Lhoist bietet am Standort Hönnetal Ausbildungsberufe an, die die unterschiedlichsten Interessen und Fähigkeiten junger Menschen fördert.

Ausbildung im Werk Hönnetal

INHALTE UND TÄTIGKEITEN

Mit der abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in sorgst Du dafür, dass Anlagen und Maschinen vorbeugend gewartet und instandgesetzt werden und jederzeit betriebsbereit sind. Du passt Anlagen an neue Bedingungen an, demontierst, reparierst und montierst Teile und Baugruppen, behebst Fehler und Störungen. In unserer eigenen Ausbildungswerkstatt vermitteln wir Dir alle erforderlichen Fachkenntnisse und Fertigkeiten. Während des Betriebsdurchlaufs wirkst Du aktiv an den vielfältigen Aufgaben mit und bereitest Dich auf eine spätere Tätigkeit in den Anlagenteams vor. 

ANFORDERUNGEN:

Um Dich als Industriemechaniker/-in zu bewerben, solltest Du mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss erreicht haben. Gute Noten in Mathematik und Physik sollten vorhanden sein. Technisches Verständnis, Konzentrationsfähigkeit und räumliches Vorstellungsvermögen sind ebenfalls Voraussetzung. Neben den fachlichen Qualifikationen passt Du gut zu uns, wenn Du

  • Dich gut in verschiedene Teams integrieren kannst
  • motiviert bist und Leistung bringen möchtest
  • Interesse an abwechslungsreichen, verantwortungsvollen Aufgaben hast
  • zielstrebig und ergebnisorientiert bist
  • zuverlässig bist

AUSBILDUNGSDAUER

3,5 Jahre

INHALTE UND TÄTIGKEITEN

Mit der abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik kannst du Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Steuerungs-, Antriebs-, Melde- sowie der Beleuchtungstechnik errichten, installieren oder in Betrieb nehmen und die Wartung der Anlagen durchführen. Da wir unsere Anlagen außerdem zunehmend mit Automatisierungstechnik aufrüsten, gibt es ständig neue, spannende Herausforderungen in unseren Werken. Natürlich lernst Du alle erforderlichen theoretischen und praktischen Grundlagen von unseren erfahrenen Ausbildern in unseren Ausbildungswerkstätten. 

ANFORDERUNGEN:

Um Dich als Elektroniker/-in zu bewerben, solltest Du einen sehr guten Hauptschulabschluss erreicht haben. Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik sollten vorhanden sein. Technisches Verständnis, Konzentrationsfähigkeit und räumliches Vorstellungsvermögen sind ebenfalls Voraussetzung. Neben den fachlichen Qualifikationen passt Du gut zu uns, wenn Du

  • Dich gut in verschiedene Teams integrieren kannst
  • motiviert bist und Leistung bringen möchtest
  • Interesse an abwechslungsreichen, verantwortungsvollen Aufgaben hast
  • zielstrebig und ergebnisorientiert bist
  • zuverlässig bist

AUSBILDUNGSDAUER

3,5 Jahre

Reinschauen? Hier geht’s zu unseren Youtube-Videos!

Die Kooperationslehrwerkstatt - Der perfekte Mix aus Theorie & Praxis

Unsere „Kooperationslehrwerkstatt“ ist ein wesentlicher Bestandteil des Ausbildungs-konzeptes am Standort Hönnetal. Ziel dieser Einrichtung ist es, kleinen und mittleren Unternehmen in der Region die Möglichkeit zu geben, durch Zusammenarbeit einen qualifizierten Ausbildungsplatz anzubieten. Das ermöglicht eine Vielzahl zusätzlicher Ausbildungsplätze. Derzeit nutzen 10 Unternehmen das Kooperationsangebot. Die Ausbildungskooperationen garantieren einen guten Mix aus Theorie und Praxis, die eine schnelle Umsetzung der Lehrinhalte in den jeweiligen Betrieben ermöglicht. So wurden in den vergangenen 15 Jahren rund 250 junge Leute im Werk ausgebildet – und oft mit Bestnoten ausgezeichnet.

Unsere Partner

Lhoist Germany wurde bereits mehrfach als einer der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands sowie als bestes Traditionsunternehmen bewertet

.

Sie wollen auch ausbilden? Werden Sie Kooperationspartner!

Wenn auch Sie eine optimale Möglichkeit zur Sicherung Ihres qualifizierten Fachkräftenachwuchses suchen, dann werden Sie unserer Kooperationspartner.

Das sagt einer unserer Partner:

„Wir kooperieren seit fast 20 Jahren mit der Lehrwerkstatt von Lhoist, um unseren Auszubildenden die bestmögliche Ausbildung gewährleisten zu können.“
(Jörg Buchgeister, Geschäftsführer atb-GmbH, Menden)

Noch Fragen? Antworten finden Sie hier!

Ansprechpartner Ausbildung im Werk Hönnetal:

Stephan Szyszka
+49 2379 92 323
stephan.szyszka@lhoist.com